C-Jun Sieg in Sickte PDF  | Drucken |
Geschrieben von: Thomas Wald   
Samstag, den 09. September 2017 um 18:04 Uhr

Erster Punktspielsieg

 

Am vierten Spieltag konnten wir endlich den ersten Sieg einfahren und das, obwohl die Vorzeichen alles andere als gut gewesen. So standen aufgrund von Geburtstagsfeiern und Verletzungen nur zwölf Spieler zur Verfügung und zu unserer Überraschung trat die Mannschaft der JSG Salzdahlum/Sickte in derselben Trikotfarbe an wie wir.

 

Dankenswerterweise ist Matthias Schindler dann noch einmal im Tiefflug nach Halchter zurückgefahren und hat unsere weißen Trikots geholt.

 

Mit der Aufstellung Alex - Julius, Georgis, Fedo, Lukas – Tim, Ben, Tristan, Momo – Slavik und Mike begannen wir dann. Als Ergänzung hatten wir noch Jörn auf der Bank.

 

 

Nach ausgeglichenen fünf Minuten konnten wir das Spiel immer mehr an uns reißen und gingen in der 9. Minute durch Slavik mit 1:0 in Führung. Trotz guter Möglichkeiten sollte es bis zur 22. Minute dauern. Dann konnte Momo uns mit 2:0 in Front bringen. Nach kurzer Erholungspause, die er sich nach seinem Treffer wahrlich verdient hatte, traf er umgehend nach seiner Wiedereinwechslung auch noch zum 3:0 –WAHNSINN! Direkt nach der Pause traf Tristan zum 4:0 und Mike erhöhte auf 5:0. Das 6:0 und das 8:1 (nach Flanke seines Bruders) wurden durch Jörn erzielt! Das siebte Tor erzielte erneut Mike, bevor Fedo in der Schlussminute für den Endstand sorgte.

 

Erfreulich war die Art und Weise unseres Spiels. Sehr geordnet über das ganze Spiel hinweg und immer bedacht den besser postierten Mitspieler zu sehen, weiter so. Alle haben toll gespielt, aber besonders gefreut habe ich mich heute über die Leistung und positive Einstellung von Lukas. 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. September 2017 um 22:39 Uhr